Frau mit Pigmentflecken auf der Haut.

PIGMENTFLECKEN

Pigmentflecken oder auch als Hyperpigmentierungen bezeichnet sind bräunliche Verfärbungen der Haut. Sie entstehen, wenn spezielle Zellen in der Haut vermehrt den Hautfarbstoff Melanin freisetzen. Sie bilden sich hauptsächlich an Hautpartien, die besonders der Sonne ausgesetzt sind wie dem Gesicht, dem Dekolleté oder den Händen. Die Hyperpigmentierungen sind in der Regel harmlos, können aber in seltenen Fällen auf bestimmte Erkrankungen hindeuten.

Die bekanntesten Formen von sind:

  • Sommersprossen
  • Muttermale
  • Altersflecken
  • Leberflecke
  • Melasmen / Chloasmen

Entstehung von Pigmentflecken

Einige Hyperpigmentierungen, wie Muttermale, können bereits von Geburt an auf der Haut zu sehen sein. Andere entwickeln sich erst mit den Jahren. Pigmentflecken können plötzlich auftauchen. In solchen Fällen sollten Sie diese jedoch von einem Facharzt untersuchen lassen, um bösartige Entwicklungen oder Erkrankungen auszuschließen. Sommersprossen verblassen in den sonnenarmen Wintermonaten meist komplett und sind im Sommer wieder deutlich sichtbarer.

Ursachen für die Entstehung von Pigmentflecken

Für die Entstehung von Hyperpigmentierungen bzw. Altersflecken gibt es mehrere Ursachen. Der Hauptauslöser dafür sind UV-Strahlen. Durch das Sonnenlicht aktivieren die Melanozyten der Haut die Produktion von Melanin, welches sich wie ein Schutzfilm um die Hautzellen legt und es so zur Hautbräune kommt. Bei diesem Prozess kann die UV-induzierte Pigmentierung gestört werden, was zu dunkleren pigmentierten Hautarealen führen kann.

Ein weiterer Grund ist der hormonelle Einfluss. Hierbei sind vor allem Frauen betroffen. Hier wird vermutet, dass die Hormone Östrogen und Progesteron die übermäßige Ausschüttung von Melanin anregen.

Auch die genetische Veranlagerung und der natürliche Alterungsprozess sind Ursachen für die Entstehung von Hyperpigmentierungen.

Entfernung von Pigmentflecken

Vor der Entfernung der Pigmentflecken und Altersflecken führen wir eine gründliche Untersuchung mit anschließender Diagnose durch. Gerade im Hinblick auf die Hautkrebsvorsorge sollten Sie Hautveränderungen immer im Blick behalten und bei Ihrem Hautarzt untersuchen lassen.

Störende und unangenehme Pigmentflecken können wir mit unseren hochmodernen Lasern schonend und schmerzfrei entfernen. Dabei dringen die Laserstrahlen in die tiefen Hautschichten ein und zerstören dort die Melanin-Ablagerungen, die für die Hyperpigmentierung verantwortlich sind. Die Folgen einer Laserbehandlung sind in der Regel minimal. Es bildet sich eine dünne Schorfschicht, die aber nach ein paar Tagen abheilt.

Welche Therapie zur Entfernung Ihres Pigmentflecks am sinnvollsten ist, werden wir mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch ausführlich erklären.


Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachärzten!

Haben Sie Pigment- oder Altersflecken, die Sie gerne entfernen möchten? Kontaktieren Sie uns für eine Behandlung an unseren Standorten im Saarland.

Kontakt E-Mail

Termin buchen