Entfernung von Tattoos.

TATTOOENTFERNUNG

Ein Tattoo soll ein lebenslanger Begleiter sein, viele Menschen bereuen diese Entscheidung jedoch nach einigen Jahren – wie können Tattoos entfernt werden? Wir bieten in unseren Praxen im Saarland die schonende und sichere Entfernung von Tattoos mittels hochmodernen Laser an. Unser geschultes Team hat langjährige Erfahrung in der Laserbehandlung.

Wie funktioniert eine Tattooentfernung?

Zuerst wird ein kühlendes Gel auf den Bereich der Tätowierung aufgetragen, damit die Haut vor, während und nach der Behandlung betäubt bleibt. Die PatientInnen erhalten vor der Behandlung eine spezielle Brille, um Ihre Augen während der Laserbehandlung zu schützen.

Der Wirkungsprozess der Laserbehandlung

  1. Der Laser schickt gebündeltes Licht in das zu behandelnde Hautareal.
  2. Die Energie des Lasers trifft in den tiefen Hautschichten auf die Pigmente des Tattoos. Hierbei wird die Hautoberfläche nicht verletzt.
  3. Durch die Energie des Lasers und den daraus entstehenden Wärmeschub zersprengen die Farbpigmente. Der plötzliche Wärmschub wird durch die entstandene Hitze der aufgenommenen Lichtenergie ausgelöst.
  4. Die Lymphsysteme transportieren die im Hautgewebe freigesetzten Farbreste ab.

Nach jeder Sitzung wird die betroffene Stelle mindestens 24 Stunden mit Wundcreme und einem sterilen Verband versorgt. Folgebehandlungen werden in gewissen Abständen durchgeführt. Hierbei werden die Bereiche, die nicht vollständig verschwunden sind, nochmals mit dem Laser behandelt, bis das Tattoo endgültig verschwunden ist.

Wie viele Sitzungen werden für eine Entfernung von Tätowierungen benötigt?

Die Dauer der Behandlung ist von unterschiedlichen Aspekte abhängig:

  • Größe des Tattoos
  • Tiefe der farbigen Stiche, die der Laser entfernen muss
  • Farbgebung des Tattoos
  • Funktion des Lymphsystems

Risiken bei einer Tattooentfernung

Schwellungen und Rötungen, ebenso ein leichtes Brennen sind nach der Behandlung normal. Die Bildung von Schorf gehört ebenfalls dazu. Dieser regeneriert sich selbst, es besteht kein Anlass den Schorf anzutasten. Bei der Tattooentfernung sollten sie folgendes zu beachten:

  • Sonneneinstrahlung und Solarien sollten im Behandlungszeitraum unterlassen werden. Falls jedoch der Aufenthalt in der Sonne unvermeidbar ist, sollten Sie Ihre Haut mit Sonnenschutzmitteln schützen.
  • Erkundigen Sie sich vor der Behandlung beim Tätowierer, welche Farben für das Tattoo benutzt wurden. Bei einer Verwendung von minderwertigen Farben können gewissen Gesundheitsrisiken bestehen, wenn die Farbe in das Gewebe eindringt.

Wie viel kostet die Entfernung von Tattoos?

Für eine genaue Kostenberechnung sollte ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart werden. Da viele Faktoren bei der Entfernung des Tattoos eine Rolle spielen, muss der Bereich des Tattoos erst einmal genau betrachtet werden. Hier kann festgestellt werden, wie viele Sitzungen wirklich benötigt werden.


Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachärzten!

Bei weiteren Fragen zum Thema Tattooentfernung oder zur Vereinbarung eines Termins wenden Sie sich gerne an unser Team. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt E-Mail

Termin buchen